Aquariumbecken - Form, Größe und Volumen

Im Handel gibt es mittlerweile die unterschiedlichsten Aquarium Größen, Formen und Materialien. Je nach Aquarium Becken beeinflusst dieses die Anzahl und Auswahl der Fische bzw. Lebewesen, Pflanzen und der weiteren Einrichtung. Manche Fischarten brauchen eine große Wasseroberfläche, da sie sich in dieser Region bevorzugt aufhalten. Gleichzeitig fördert ausreichend Tiefe den Schwimmkomfort und damit die Lebensqualität der Fische.  In diesem Artikel werde ich Dir das optimale Aquarium für Anfänger und weitere interessante Aquarien Formen vorstellen.

Auf dieser Seite findest Du:

 

Was ist die richtige Aquarium Größe für Anfänger?

Aquarium für Anfänger Komplettset

Die Antwort wird Dich überraschen: Für Aquarium Anfänger eignen sich Aquarien von 100-200 Litern Fassungsvermögen oder mehr!

Dies mag seltsam klingen, jedoch sind große Aquarien wesentlich leichter zu pflegen, als die kleineren Becken. Gibt es Probleme mit der Technik oder mit den Wasserwerten sind größere Becken dahingehend wesentlich unempfindlicher und für Aquarieneinsteiger empfehlenswerter.  Auch die Tiere, welche in dieser Aquarium Größe gehalten werden können, sind für Einstieger besser geeignet.

Welches Aquarium für Anfänger kaufen?

Ein empfehlenswertes Aquarium für Anfänger ist dieses beliebte Komplettset mit Becken, Beleuchtung, Aquarium Filter und Heizer. Durch die aufeinander abgestimmten Komponenten gewährleistet das Aquarium mit 120l Fassungsvermögen einen optimalen Start ins Aquaristik Hobby.

Noch mehr Details und den aktuellen Preis findest Du auf Amazon.

Dieses Aquarium Set gibt es auch als Aquarium mit Unterschrank hier zu kaufen.

Aquarium Größe - Tabelle

Ich erkläre Dir nun auf was es noch bei der richtigen Aquarium Größe für Anfänger ankommt. Aquarien werden z.B. als  60 cm, 80 cm, 100 cm oder 120 cm Becken angeboten. Der Zahlenwert gibt die Länge des Aquariums an. So ist ein Standard Aquarium 80 cm lang und üblicherweise in den Maßen 80cm x 35cm x 40cm (LxBxH) erhältlich. Ein Trend der letzten Jahre sind sehr kleine Becken, sogenannte Nano Aquarien. Diese gibt es im Handel  bereits ab 20cm Länge und eignen sich für niedere Lebewesen, wie kleine Garnelen, Krebse oder Schnecken.

Folgende Tabelle  listet die gängigsten Aquariengrößen auf:

Bezeichnung Maße/Größe Glasstärke

Volumen

brutto

Volumen

netto

20 cm 20x20x25cm 0,4 cm 12l 9,1l
25 cm 25x25x30cm 0,4 cm 20l 17,3l
60 cm 60x30x30cm 0,5 cm 54l 50,5l
80 cm 80x35x40cm 0,6 cm 112l 105,0l
100 cm 100x40x40cm 0,8 cm 160l 148,0l
120 cm 120x40x50cm 1,0 cm 240l 220,0l
150 cm 150x50x60cm 1,2 cm 450l 413,0l
200 cm 200x60x60cm 1,5 cm 720l 657,0l

Wieviel kg Aquarium-Kies / -Sand Du brauchst, kannst du auf der Bodengrund Seite herausfinden.

Aquarium Formen - von rechteckig bis rund

Welches Aquarium kaufen? Um Dir diese Entscheidung zu erleichtern, stelle ich Dir die verschiedenen Aquariumformen vor, gehe auf die jeweiligen Vor- und Nachteile ein und gebe Dir eine Kaufempfehlung.

Neben der klassischen rechteckigen Aquarium Form gibt es das Eckaquarium, das Panorama Aquarium, die stylischen Nano Cubes sowie weitere Aquarien mit fünf und sechs Ecken. Optisch zwar schön, aber meist nicht empfehlenswert sind schmale Wand- oder Säulenaquarien. Eine artgerechte Haltung ist kaum möglich, da diese Form erheblich die Bewegungsfreiheit der Fische einschränkt und wenig bis keine Rückzugsräume bietet. Die überwiegende Mehrheit der Aquarien haben Scheiben aus Glas. Ein großes Plexiglas Aquarium ist deutlich teurer, erlaubt dafür sehr individuelle Formen.

Wenn du als Einsteiger ein Aquarium kaufen willst, eignet sich ein Aquarium Komplettsets. Dabei handelt es sich um das Aquarium selbst, die Beleuchtung, den Heizstab, den Filter und weiteres Zubehör. Optisch perfekt wird das Ganze  mit einem passenden Aquarium Unterschrank.

Rechteck Aquarium

Rechteck Aquarium für Anfänger

Der Klassiker unter den Aquarien ist sicherlich das Rechteck Aquarium. Wenn es darum geht ein Aquarium zu kaufen,  führt es die meisten Anfänger zu dieser zeitlosen Beckenform. Durch die rechteckige Form läßt sich das Aquarium gut in einen Wohnraum integrieren.

Es ist leicht und perfekt mit einem Algenmagnet zu reinigen, da es keine Runden oder spitzen Ecken besitzt.

Dieses schöne Aquarium für Anfänger, aber auch Fortgeschrittene gibt es in verschieden Farben und wahlweise als Aquarium mit Unterschrank zu kaufen.

 

Panorama Aquarium

Panorama Aquarium Komplettset für Anfänger geeignet

Durch die abgerundete Frontscheibe, bietet das Panorama Aquarium einen tollen Einblick in die Unterwasserwelt. Durch das elegante Design der gebogenen Frontscheibe fügt es sich optisch gut in alle Zimmer ein.

Die Algenentfernung von der gebogenen Frontscheibe ist keine Problem, wenn Du darauf achtest den Algenmagnet oder Schwamm von Links nach Rechts zu bewegen.

Dieses Panorama Aquarium Set kann ich Dir empfehlen. Der Aquarium Unterschrank bietet genug Platz für sämtliches Aquariumzubehör.

 

Eckaquarium kaufen

Eckaquarium für Anfänger Komplettset

Das Eckaquarium ist perfekt geeignet, wenn Du dir ein Aquarium kaufen willst, dass sehr platzsparend ist und zugleich eine tolle Optik bieten soll. Es paßt optimal in jede Ecke eines Raumes. Da ein Eckaquarium sehr tief ist, wirkt die Unterwasserwelt besonders beindruckend und realistisch!

Die Reinigung eines Eckaquariums ist etwas aufwendiger, da das Becken tiefer ist und das Eckaquarium nicht so frei im Raum wie andere Aquarien steht. Die spitzen Ecken einiger Modelle erreicht man nicht so gut mit einem Algenmagnet. Mein Tipp: Benutze einfach einen groben Filterschwamm. Mit diesem lassen sich die Ecken gut reinigen.

Wenn Du dir als Anfänger ein Eckaquarium kaufen willst, empfehle ich dir dieses Komplettset mit passendem Unterschrank.

 

Nano Aquarium

Dennerle Nano Aquarium für Anfänger Komplettset

Nano Aquarien sind die modernste Aquariumform und haben mit der Haltung von kleinen Garnelen, Krebsen oder Schnecken Einzug in die Aquaristik gehalten. Wie der Name schon vermuten läßt, handelt es sich um ein kleines Aquarium mit lediglich 12-30 Liter Fassungsvermögen.

Der Trend zum Mini Aquarium stammt ursprünglich aus Japan. Die Bonsaikunst wurde dort auf die Unterwasserwelt übertragen, was als Aquascaping bezeichnet wird. Die stylischen Nano Cubes sind ein wahrer Blickfang und finden doch auf so zimlich jeden Tisch, Regal oder Kommode platz.

Für die Reinigung eines Nano Aquariums gibt es spezielles Werkzeug. Mein Tipp: Lass etwas Wasser ab, dann kannst du auch mit der Hand und einem kleinen Stück Schwamm in das Aquarium gehen, ohne dass das Wasser überläuft. Die meist runden Ecken eines Nano Beckens reinigst du ebenfalls mit einem Filterschwamm.

Die besten Nano Cubes und viele Infos über mini Aquarien findest Du im Artikel "Nano Aquarium kaufen - Tipps & Vergleichstest".

Aquarium Volumen berechnen

Alternativ zu der Angabe in Zentimeter werden Aquarien Becken auch oft in Liter angegeben. So entspricht das klassische Aquarium für Anfänger (80cm)  einem 112l Aquarium. Wenn Du das Aquarium Volumen berechnest, ist es wichtig das Brutto und Netto Volumen des Aquariums zu ermitteln,um z.B. Medikamente richtig zu dosieren und zu wissen, wie viele Fische eingesetzt werden können. Außerdem läßt sich damit auch auf das Gewicht des befüllten Aquariums schließen. Daher ist es wichtig die Aquarium Liter berechnen zu können.

So berechnest Du das brutto Aquariumvolumen:

  • Aquariumlänge in cm  X Aquariumbreite in cm  X Aquariumhöhe in cm / 1000 = brutto Volumen in Liter

Beispiel: Aquarium Größe berechnen für ein 100 cm Becken:

  • 100 cm  X 40 cm X 40 cm = 160l brutto Aquariumvolumen

Das Nettovolumen eines Aquariums berechnest Du, indem Du die Glasstärke des Aquariumbeckens abziehst:

  • Aquariumlänge -  2xGlasstärke X Aquariumbreite 2xGlasstärke X Aquariumhöhe - 1xGlasstärke / 1000 = netto Volumen in iter

Beispiel: netto Aquarium Größe berechnen für ein 100 cm Becken mit 0,8 cm  Glasdicke:

  • 98,4 cm X 38,4 cm X 39,2 cm = 148,1l  netto Aquariumvolumen

Profitipp: Willst Du den für Fische freien Schwimmraum berechnen, musst du das effektiv nutzbare Aquariumvolumen ermitteln. Dazu muß noch die Füllhöhe (Wasserspiegel bis zur Oberkante) , die Kieshöhe und die restliche Einrichtung (Wurzeln, Steine, Pflanzen, Heizstab, etc) des Aquariums berechnet werden.

Die Füllhöhendifferenz berechnest Du, indem die Aquariumhöhe in der oberen Formel um z.B. 3 cm reduziert wird. Das ergibt dann 136,88 Liter. Der Aquarium Kies reduziert die Aquariumhöhe in der Formel noch um weitere 8 cm. So berechnest Du, wieviel Liter Aquarium Kies du brauchst.

Fazit: Für unser 100 cm  bzw. 160l Beispiel Aquarium beträgt das effektiv nutzbare Aquariumvolumen daher 106,6 Liter.

Ziehst Du nun noch das geschätze Volumen der restlichen Einrichtungsgegenstände (10l) ab, kommen wir auf ~ 96 Liter der den Fischen als freier Schwimmraum zur Verfügung steht.

Faustregel: Bruttovolumen - 40% = freier Schwimmraum für Fische